Aktuell

31.01.2017

Für eine Heraufsetzung der ärztlichen Kontrolluntersuchung für Senioren-Autofahrer auf das 75. Altersjahr

Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) ist damit einverstanden, dass die periodische ärztliche Kontrolluntersuchung für Senioren-Autofahrer vom 70. auf das 75. Altersjahr heraufgesetzt werden soll. Der SSR begrüsst es, wenn diese verkehrsmedizinische Untersuchung alle drei Jahre stattfindet im Gegensatz zum vorgeschla

mehr...

12.12.2016

Auch Betagte haben zwei Ohren

Bei einer Hörminderung an beiden Ohren erhalten Betroffene im AHV-Alter einen Pauschalbetrag von 630.- Franken für lediglich ein Hörgerät. Die IV hingegen unterstützt in gleicher Situation mit 1'650.- Franken den Kauf von zwei Hörgeräten.

mehr...

28.11.2016

Gut ausgebaute Ergänzungsleistungen sind auch in Zukunft unverzichtbar

Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) verlangt, dass das Leistungsniveau bei der Reform der Ergänzungsleistungen zur Alters-, Hinterlassenen- und Invaliden-versicherung (EL-Reform) erhalten bleibt.

mehr...

23.11.2016

Bei der Reform der Altersvorsorge 2020 ist ein mehrheitsfähiges Gesamtpaket gefordert

Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) ruft die Parlamentarierinnen und Parlamentarier auf, sich zu einigen und ein mehrheitsfähiges Gesamtpaket zur Reform der Altersvorsorge 2020 zu präsentieren. Ein erneutes Scheitern einer Revision der Sozialwerke können wir uns nicht leisten.

mehr...

25.09.2016

Seniorenrat fordert eine zügige Reform der Sozialwerke

Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) ist der Meinung, dass nach der Ablehnung der Initiative „AHVPlus“ die Reform unserer Sozialwerke als Gesamtpaket nun dringend rea-lisiert werden muss.

mehr...
Anzeige der Resultate 16 bis 20 von 63
zurück Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 vor