Aktuell

21.11.2018

Der Schweizerische Seniorenrat unterstützt das Bundesgesetz über die «Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF)»

Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) unterstützt mehrheitlich die «Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF)» und lehnt das laufende Referendum ab.

mehr...

12.10.2018

Stabilisierung der AHV unvermeidlich! (Kopie 1)

Der SSR hält in seiner Stellungnahme zur Vernehmlassungsvorlage ‘AHV 21’ fest, dass eine Zusatzfinanzierung gefunden werden muss. Er unterstützt mehrheitlich ein Referenzalter 65 für Frauen und Männer, eine Erhöhung der Mehrwertsteuer und die geplanten Massnahmen zugunsten von Frauen der Jahrgänge 1958 - 1966.

mehr...

20.09.2018

Resolution: Gesundheitskosten müssen gesenkt werden!

Seit über 20 Jahren ist die Kostenexplosion im Gesundheitswesen ein Dauerthema in unserem Land. Es darf nicht sein, dass die Prämien in der Krankenversicherung Jahr für Jahr um durchschnittlich vier Prozent steigen.

mehr...

11.06.2018

Missbrauchsbekämpfung bei den Sozialversicherungen ja - aber nicht so!

Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) unterstützt das Referendum gegen das Gesetz für die Überwachung von Versicherten. Das neue Gesetz stellt die Bevölkerung unter einen Generalverdacht und verletzt die Privatsphäre.

mehr...

30.05.2018

Bei der EL-Reform ist Nachbesserung gefordert

Der Schweizerische Seniorenrat (SSR) ist besorgt über den Verlauf der parlamentarischen Beratungen zur Revision des Ergänzungsleistungsgesetzes (EL-Reform). Dies insbesondere über die Absicht des Nationalrates, 700 Mio CHF oder noch mehr einsparen zu wollen.

Der SSR hat sich deshalb – im Hinblick auf die Beratungen

mehr...
Anzeige der Resultate 1 bis 5 von 63
Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 vor